2016

 


Aktuelle Konzerte und Uraufführungen
contact@kammerorchester.at


Konzerte und Uraufführungen 2016


Kontakt:
Sylvia Murczek s.murczek@gmail.com
1220 Wien, Mendelssohng. 5/2
Tel. +43 699 1260 2202
ZVR:084221742 www.kammerorchester.at

MUSIK  IM  RECHT

4.November 2016, 19.00:Uhr

Justizpalast / Festsaal

1, Schmerlingplatz 11

 

Dirigent: Nicolas Radulescu

 

Solisten: Hochbegabte / außergewöhnliche Talente der Universität für Musik Wien / MDW und der Schweiz

 

 

Luigi Boccherini (1743-1805):            Cello Konzert in B-Dur (die Grützmacher Version), 1. und 3.Satz

Theresa Strasser / Cello

 

W.A.Mozart (1756-1791):                     Klarinettenkonzert, 2 Satz / Adagio, KV 622

Donggweon (Tony) HAH / Klarinette

 

Frederic Chopin (1810-1849): Klavierkonzert Nr.2 1.Satz

Yebin Jang / Klavier

 

Alexander Goedicke (1877-1957)        Konzertetüde für Trompete und Orchester

Ignaz Gaiswinkler / Trompete

 

Ludwig v.Beethoven /(1770-1827)       3. Klavierkonzert, 1. Satz

Maximilian Kromer / Klavier

 

Elena Bechter / Sopran CH /

Rossini:           „Una voce poco fa“ aus - Il Barbiere Di Siviglia           in F-Dur-
Bellini:                         „Oh rendetemi la speme…Vien diletto“ aus - I Puritani -
Künneke:         „Strahlender Mond aus - Der Vetter aus Dingsda

 

Reservierung: unter: karten.kammerorchester@gmx.at

Karten: um folgende freiwillige Spenden wird ersucht: € 22 / VVK, € 25 / AK, € 10 / Studenten

Dieses Konzert findet in Zusammenarbeit mit der „Stiftung Lyra“ statt.


KONZERTMATINEE WIEN-BERLIN: 16.Oktober, 11:00 Uhr

 

Universität für Musik und Darstellende Kunst /MDW, 3., Anton-v. Webern-Platz; J. Haydn-Saal;

Austauschprojekt des Young Masters Programm Wien mit dem Julius Stern Institut, Universität der Künste Berlin in Kooperation d. Begabtenförderung MDW mit J.S. Bach Musikschule

Werke von Bruch, Mozart, Spohr…

Benefizkonzert; freie Spende z.G Young Masters Stipendienfonds; siehe separate Info.


Solistenkonzerte:

 

ALTE UND NEUE MEISTER

JUNGE AUSSERGEWÖHNLICHE INTERPRETEN

AM FLÜGEL

 

Peterskirche / Wien / Krypta

(1.Petersplatz; Eingang: Seite Goldschmiedgasse)

 

19.Oktober 2016, Beginn: 19:30 Uhr

 

Nadine Weber / Violine; Lukas Sternath / Klavier

 

Mozart:                               Sonate in c-Moll KV 457

Wieniawski:                        Violinkonzert no. 2 op. 22, 2. und 3. Satz

Schumann:                         Fantasiestücke op. 12 "Des Abends", "Aufschwung", "Warum?" und

                                           "Grillen"

Pablo de Sarasate:              Introduction and Tarantella, Op. 43

Chopin:                               Andante Spianato et Grande Polonaise brillante op. 22

Bedrich Smetana:               Aus der Heimat

Liszt:                                  Ungarische Rhapsodie no. 12

 

Eintritt: € 16,- nach Voranmeldung, Abendkasse: € 18,-, Studierende: € 10,-, Kinder: frei

Änderungen vorbehalten!

Die Krypta ist geheizt!!


MUSIK  IM  RECHT

 

15. April 2016, 19.00:Uhr

Justizpalast / Festsaal

1, Schmerlingplatz 11

Dirigent: Nicolas Radulescu

 

Solisten: Hochbegabte / außergewöhnliche Talente  der Universität für Musik Wien / MDW und der Schweiz

Edvard Grieg (1843-1907)                               Klavierkonzert 1. Satz

Mennan Berveniku

 

Josef Haydn (1732-1809)                                Cellokonzert in D-Dur, Rondo (Allegro)

Nikolaus PERRELLI

 

Manuel Höfer                                                  DaKhana

Dominik Kern / Schlagwerk

 

Giovanni Bottesini (1821-1889)                       Grand Duo

Vera Karner / Klarinette / Wagner Dominik / Bass

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)         Klavierkonzert KV 491 in c-Moll, 1. Satz

Sophie DRUML

 

Georg Christoph. Wagenseil (1715-1777)       aus dem Harfenkonzert G-Dur (Allegro, Andante, Vivace)

Chiara SAX

 

Camille SaensSaint Saens (1835-1921)          Tarantella in a Moll für Flöte

Karner Vera / Henter Nicole                              Klarinette und Orchester von Camille Saint

 

Camille Saint-Saens:                                     Introduction et Rondo-Capriccioso"

Silvan Dezini

Änderungen vorbehalten!

Reservierung: unter: karten.kammerorchester@gmx.at

Karten: um folgende freiwillige Spenden wird ersucht: € 22 / VVK, € 25 / AK, € 10 / Studenten

Dieses Konzert findet in Zusammenarbeit mit der „Stiftung Lyra“ statt. Danke an den Obersten Gerichtshof für seine Gastfreundschaft.


Solistenkonzerte:

 

ALTE UND NEUE MEISTER

JUNGE AUSSERGEWÖHNLICHE INTERPRETEN

AM FLÜGEL

 

Peterskirche / Wien / Krypta

(1.Petersplatz; Eingang: Seite Goldschmiedgasse)

 

30.März 2016, Beginn: 19:30 Uhr

 

OLGA CHEPOVETSKY

Franz Schubert:                      13 Variationen über ein Thema von A.Hüttenbrenner, D576

Sergej Rachmaninow:              Etude-Tableau op.39, Nr.4, h-Moll

 

Ernest Krenek:                        Eine kleine Suite von Stücken über denselbigen Choral

                    verschiedenen Charakters:

                    Allemande, Sarabande, Gavotte, Walzer, Fuge, Foxtrott

 

Franz Liszt:                            Ungarische Rhapsodie Nr.6

 

 

YEBIN JANG

Joseph Haydn:                        Sonate C- Dur, Hob.XVI:48

                    Andante con espressione, Rondo: Presto

 

Franz Schubert:                      Impromptu Nr.1, es-Moll aus 3 Klavierstücke op. post., D946

Franz Liszt:                             aus Etudes d’exécution transcendante Nr.12 "Chasse neige"

                   ("Schneegestöber")

 

Maurice Ravel:                        La Valse: Poeme choreographique

 

Änderungen vorbehalten!

 

Solistinnen der Universität für Darstellende Kunst und Musik / Klasse: Prof. Vladimir Kharin

 

Eintritt: € 16,- nach Voranmeldung, Abendkasse: € 18,-, Studierende: € 10,-, Kinder: frei

Kontakt: Sylvia Murczek: s.murczek@gmail.com, Tel: +43 699 1260 2202; www.kammerorchester.at ;

               karten.kammerorchester@gmx.at ; ZVR: 084221742


Peterskirche / Wien / Krypta

28.Juni 2016, Beginn: 19:30 Uhr

Maximilian Kromer

(Prof. Martin Hughes. / MDW)

       

L.v. Beethoven                      Sonate op 10/1 c-Moll

 

F. Schubert / F. Liszt            Liedtranskriptionen: "Erlkönig" g-Moll

                                            "Der Müller und der Bach" g-Moll

 

F. Schubert:                          Sonate D 958 c-Moll

 

 

 

Maximilian Kromer spielte bereits mehrfach mit dem FSKO, ebenso in der Krypta, wo er sofort die Sympathie des Publikums gewann - durch sein Können und seine persönliche Interpretation der Werke.

 

Eintritt: € 16,- nach Voranmeldung, Abendkasse: € 18,-, Studierende: € 10,-, Kinder: frei

 

Kontakt:  Sylvia Murczek: karten.kammerorchester@gmx.at , Tel: +43 699 1260 2202;

 


Kammermusikkonzerte in Bad Ischl / Trinkhalle

„Außergewöhnliche Talente von heute, Meister von morgen“

                   Junge Spitzenklassik aus Wien

 

28. Juli:: Solisten: Mennan Berveniku / Klavier, Michael Luginbühl / Cello, Maria Ladurner / Sopran

 

4. August: Solisten: Lukas Sternath / Klavier, Hanna Ehm / Cello,

Elisabeth Waglechner / Klavier / MDW


Solistenkonzerte

ALTE UND NEUE MEISTER

„JUNGE AUSSERGEWÖHNLICHE INTERPRETEN“

 

Peterskirche / Wien / Krypta

(1.Petersplatz; Eingang: Seite Goldschmiedgasse)

 

17.Februar 2016, Beginn: 19:30 Uhr

 

Nikolas Permiakov / Lukas Sternath

Klavier

W.A.Mozart:                       Sonate KV 570 B-Dur, 1. Satz Allegro

F.Schubert:                        Impromptu op. 142/2 As-Dur

R.Schumann:                     Fantasiestücke op. 12 "In der Nacht" und "Fabel"

 

F. Chopin:                          Etude op. 25 no. 2

L.V. Beethoven:                  Bagatelle op. 126 no. 3

S. Prokofiev                        March from the Opera "Love for the three Oranges"

S. Rachmaninow:               Prélude op. 3 no. 2 cis-moll

 

C.Debussy:                        Préludes Band I: no. 5 "Les collines d'Anacapri" und

                                                           no. 8 "La fille aux chevaux de lin"

S.Rachmaninow:                Prélude op. 32/5 G-Dur;         Etude-Tableaux op. 39/1 c-moll

 

F.Chopin:                           Nocturne op. 62/2 E-Dur

 

Eintritt: € 16,- nach Voranmeldung, Abendkasse: € 18,-, Studierende: € 10,-, Kinder: frei

Änderungen vorbehalten!

 

 

Kontakt: Sylvia Murczek: s.murczek@gmail.com, Tel: +43 699 1260 2202; www.kammerorchester.at ;

               karten.kammerorchester@gmx.at ; ZVR: 084221742

 

In Kooperation mit dem Franz Schmidt Kammerorchester / FSKO zur Förderung außergewöhnlicher Talente; Die Krypta ist geheizt!!



Zum Anfang der Seite